Direkt zum Inhalt

Eure Inklusivleistungen im Hochzeiger Haus

Im Sommer wie im Winter ein Highlight

Genießt und erlebt einen traumhaften Panorama Ausblick & profitiert vom Mittagessen auf der Ski- und Berghütte - das wird der schönste Familienurlaub im Winter und das mit vielen Highlights!

Und im Sommer könnt ihr euch auf tolle Wanderwege rund um das Hochzeiger Haus freuen. Es gibt tolle Spielmöglichkeiten für Kinder an der Hütte und eine unglaubliche Sicht auf das schöne Pitztal.

Der Winter am Hochzeiger Haus

Skikurse für Kinder, Mittagessen auf der Piste und unzählige Pistenwege ins Tal. Das erfreut jeden Winter-Liebhaber.

 

Beschilderung

Euer Mittagessen direkt im Skigebiet

Ihr seid Hotelgäste von den Familotels Sailer & Stefan? Dann habt ihr die Möglichkeit in der Winterzeit als auch in der Sommerzeit beim Skifahren, Rodeln oder Wandern in unserem Hochzeiger Haus Mittag zu essen.

 

Worauf müsst ihr achten?

  • Die Plätze für Hotelgäste sind mit Schildern von den Familienhotels Sailer & Stefan gekennzeichnet.
  • Für einen reibungslosen Ablauf bitte die „All-inclusive Bänder“ sichtbar am Handgelenk tragen.
     

Das Mittagsbuffet im Winter

  • Zum Mittagessen gibt es im Winter ein Buffet zwischen 11:30 Uhr und 13:45 Uhr.
  • Inklusive sind alkoholfreie Getränke sowie Kaffee oder Tee.
     
Kinder Skikurs

Skikurs für die Kinder

Ganz einfach und mit Unterstützung lernen die Kleinsten von qualifizierten Skilehrern der Skischule Hochzeiger. So wird der Winterspaß ein Lern-Abenteuer im Skigebiet.

 

Eure Kinder machen beim Skikurs-Kinder ab Könnerstufe „K4“ mit?

  • Könnerstufe "K4" bedeutet, dass die Kinder carven können und die rote Piste befahren dürfen.
  • Zum kostenlosen Mittagessen mit den Eltern geht es ins Hochzeiger Haus - alle Skikurs-Kinder ab Könnerstufe "K4" werden vom Skilehrer der Skischule Hochzeiger dorthin begleitet.
  • Nach dem Mittagessen, gegen 13:30 Uhr, geht es mit dem Skilehrer wieder direkt auf die Piste
© TVB Pitztal

Für Nichtskifahrer wie Rodler oder Wanderer

Ihr wollt die tolle Aussicht genießen? Das geht auch ohne auf den Skiern zu stehen. Viele Wege führen zu uns ins Hochzeiger Haus.

 

Das Hochzeiger Haus hat für alle seine Türen geöffnet

  • Von der Talstation fährt eine Gondel hoch bis auf 1.900 Höhenmeter, von dort aus führt ein Wanderweg direkt zum Haus.
  • Direkt zu Fuß? Kein Problem für Wanderliebhaber und Könner.
  • Auf Anfrage gibt es eine Transportmöglichkeit für Omas, Opas & Mütter mit kleinen Kindern, die nicht Skifahren. Die Mitarbeiter an der Rezeption helfen gerne weiter.
  • Im Winter könnt ihr ab der Bergstation die 6 Kilometer lange Rodelbahn bis ins Tal benutzen. Macht doch hier einen kleinen Stop am Hochzeiger Haus.
     
Mittagessen im Hochzeiger Haus

Ihr braucht eine kleine Pause?

So ein Tag auf der Piste oder im Gebirge kann sehr anstrengend sein. Nutzt die Gelegenheit um eine kleine Pause einzulegen.

 

Eure Pauseneinheit

  • Im Hochzeiger Haus gibt es Spielzimmer mit Airhockey und eine Wii-U für die Kids.
  • Im Winter liegt jede Menge Schnee zum Schneemannbauen und spielen.
  • Als Erwachsene könnt ihr natürlich auf der Sonnenterrasse entspannen und den Panorama Ausblick genießen.
  • Ab der Bergstation führt eine 6 Kilometer lange Rodelbahn bis ins Tal. Legt hier einen kleinen Zwischenstopp am Hochzeiger Haus ein und genießt die Aussicht.
  • Am Nachmittag habt ihr die Möglichkeit, im à la carte Restaurant am Hochzeiger Haus einzukehren.

Der Sommer - unser Angebot für euch mitten im Wandergebiet

Das Wandergebiet Hochzeiger ist speziell für Familien ein Highlight.

Mit ZirbenPark, ZirbenWasser, ZirbenErlebnisturm und ZirbenCarts ist der Hochzeiger ein wahres Eldorado für Kinder und ihre Eltern.

Mittagessen im Hochzeiger Haus

Für den großen und kleinen Hunger am Nachmittag

Als perfekte Krönung zum ZirbenPark haben wir unser Angebot für unsere Gäste aus dem Kinderhotels Sailer & Stefan mit unserer Snack Bar in unserem Hochzeiger Haus erweitert.

Die ideale Stärkung bei eurem Tag am Hochzeiger. So wird Wandern zum echten Erlebnis.

  • Unsere Snack Bar mit typischen Hüttengerichten, Suppen, Salaten, Kuchen, Eis ... und natürlich alkoholfreien Getränken sowie Kaffee und Tee gibt es im Sommer von 12.00 bis 17.00 Uhr.
  • Ihr könnt eure Zeit im Zirbenpark genießen und braucht nicht zum Mittagessen hetzen. Den ganzen Nachmittag gibt es im Hochzeiger Haus für euch die ideale Stärkung.
© TVB Pitztal

Wie kommt ihr ins Hochzeiger Haus?

  • An der Talstation Hochzeiger nehmt ihr die Gondelbahn rauf und seid dann direkt mitten im ZirbenPark und beim ZirbenWasser.  Von dort oben führt ein kinderwagentauglicher Wanderweg runter zum Hochzeiger Haus. Dafür braucht ihr ca. 30 Minuten mit den Kindern.

Nach eurem Aufenthalt im Hochzeiger Haus habt ihr 3 Möglichkeiten:

Ihr habt noch kleinere Kinder und möchtet ganz schnell ins Hochzeiger Haus?

  • Als Gäste unserer beiden Kinderhotels dürft ihr mit dem Auto den 4 km langen Waldweg ins Hochzeiger Haus nutzen.
Mittagessen im Hochzeiger Haus

Das Hochzeiger Haus - ein Paradies für Kinder

Es könnte durchaus sein, dass die Pause etwas länger dauert ;-)

  • Der Spielplatz direkt vor der Tür bietet genügend Platz zum Spielen und Austoben für die kleineren Kinder.
  • Hinter dem Haus findet ihr einen Bewegungsparcours zum Klettern und Verstecken.
  • Die Riesentrampolinanlage ist das Highlight für Groß und Klein.
  • Dazu sind Kühe und Ponys unsere Nachbarn und rund ums Hochzeiger Haus gibt es ganz viel Platz.
© TVB Pitztal

Entspannung für die Eltern

Panorama genießen und einfach mal abschalten, das ist die Devise für die Eltern.

  • Auf unserer Sonnenterrasse habt ihr den perfekten Blick auf eure Kinder am Spielplatz.
  • Unser Sonnendeck bietet Liegestühle und Kuschellounges. Da lässt es sich besonders lange entspannen und aushalten.
  • Oder ihr genießt Kaffee und Kuchen in unserem Panorama-Wintergarten.
  • Übrigens, falls noch unverheiratete Eltern unter euch sind, das Hochzeiger Haus ist die perfekte Location für eure Traumhochzeit am Berg.