Direkt zum Inhalt

Skischule im Pitztal Tirol

Alles bereit für euren Skiurlaub mit Familie

Weil es gemeinsam einfach mehr Spaß macht, lieben die Kinder ihre Tage in der Kinderskischule Hochzeiger-Pitztal. Morgens im Familienhotel Sailer oder Kinderhotel Stefan ein kraftvolles Frühstück genießen und dann rauf auf die „Brettl`n“ und hinein ins Wintervergnügen.

Zusammen mit den erfahrenen SkilehrerInnen erlernen Kids und Jugendliche eine perfekte Spur zu ziehen und Helden auf Skiern oder dem Snowboard zu werden. Um auch jedem Kind den ideale Rahmen bieten zu können, werden die Kinder in Alters- und Könnerstufen eingeteilt. So profitiert es am meisten vom individuell angepassten Unterricht.

Die Skikurse könnt Ihr ganz bequem am Samstag nach der Anreise im Hotel buchen.

Skibus und Skiverleih

Auf geht’s in den Schnee: Der kostenlose Skibus bringt euch sicher an die Piste!

Ermäßigten Skiverleih gibt es beim Sport Lentsch, Sport Schultes und Sport Wohlfarter.
Alle 3 Sportshops sind direkt an der Talstation Hochzeiger, gegenüber von unseren kostenlosen Skidepots für unsere Gäste.

Ein besonderes Zuckerl für Familien: Leiht ein Elternteil eine Skiausrüstung bekommen die Kinder unter 10 Jahren die Leihskiausrüstung kostenlos!

Ganz bequem und beliebt ist unsere Online Bestellung, einfach von Zuhause aus die Skiausrüstung zum ermäßigten Preis auswählen, am ersten Skitag ist für euch im Sportshop alles perfekt vorbereitet.

Skischule Hochzeiger

Jeden Samstag kommt die Skischule Hochzeiger direkt zu uns ins Hotel, wo ihr dann ganz bequem den Skikurs für die Kinder ohne Anstehen buchen könnt.
Ihr bekommt hier vor Ort perfekte Beratung für Skikurse oder Snowboardkkurse für Anfänger oder Fortgeschrittene.

Für die Kleinsten gibt es auch das Angebot "Spielplatz Schnee": mit Vormittag Skischule und Nachmittag Spaß im Schnee mit rutschen, Schneemann bauen usw.
Also Skifahren lernen ohne Druck und mit ganz vielen Erlebnissen im Schnee.

www.skischule-hochzeiger.com

 

Ein weiteres Highlight:
Unser kostenloser Skikurs für AnfängerInnen in Pitzis Kinderland.
Vom 11.01. - 22.01.2021 sowie vom 08.03. bis 26.03.2021 dürfen Kinder bis 5,99 Jahre bei uns GRATIS das Skifahren lernen.

 

Skikurse der Skischule Hochzeiger

  • Pitzi Skikurs (3 - 4 Jahre)
    findet täglich von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr statt
    Es wird im Pitzi Park an der Hochzeiger Talstation beim Förderband mit Fähnchen, Pilzen und Figuren... geübt.
    Es wird immer nur für einen Tag angemeldet und kann jederzeit verlängert werden.
    Jeden Donnerstag gibt es ein Abschlussrennen mit Medaille für jedes Kind.
  • Juniors (ab 5 Jahren)
    findet täglich von Sonntag bis Freitag von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr statt
    Das Übungsgelände "Bergpark Kinder" hat 7000m², ist mit Förderbändern, Sun Kid Figuren... ausgestattet und befindet sich bei der Bergstation Hochzeiger.
    Jeden Dienstag steigt Pitzis coole Kinderparty und Jugendparty.
    Jeden Donnerstag gibt es ein Abschlussrennen mit Medaille für jedes Kind.

www.skischule-hochzeiger.com

 

GRATIS Kinder Skikurs im Pitzis Kinderland

Alle Informationen auf einen Blick

Euer Skigebiet Hochzeiger im Überblick

  • Der Hochzeiger ist absolut schnee- und lawinensicher.
  • 9 Bergbahnen, 52 überschaubare Pistenkilometer (blaue, rote und schwarze Pisten)
  • Hochzeiger Snowpark für Snowboarder und Freeskier
  • Dauer-Rennstrecke
  • 6 km Rodelbahn, donnerstags Nachtrodeln
  • Kinder unter 10 Jahren erhalten einen kostenlosen Skipass, wenn ein Elternteil einen Skipass kauft.
  • Das Mittagessen gibt es in unserem Hochzeiger Haus - mitten im Skigebiet Hochzeiger.
  • Und das Beste: Unsere kostenlosen, versicherten und beheizten Skidepots befinden sich genau gegenüber von den Sportgeschäften - d.h. ihr müsst eure Skier nicht mit ins Hotel schleppen sondern könnt diese bequem an der Gondel im Skidepot abgeben

Der Pitztaler Gletscher auf einen Blick

  • Der höchste Gletscher Tirols ist der Pitztaler Gletscher.
  • Café 3440 mit imposanter Aussichtswarte - Ausblick auf unzählige 3000er.
  • Absolut schneesicher von September bis Mai.
  • 40 Pistenkilometer mit Naturschnee (rote, blaue und schwarze Pisten)
  • breite Gletscherpisten
  • Euer Highlight: Ab einem 6-Tages-Skipass (und NEU ab der Wintersaison 2020/21 bereits ab einem 4-Tages-Skipass) vom Skigebiet Hochzeiger ist der Skipass an einem beliebigen Tag auch am Pitztaler Gletscher und Rifflsee gültig. Es bedarf keiner weiteren Aufbuchung.
    Zusätzlich gibt es ab dem Winter 2020/21 ab einem 7-Tages-Skipass sogar 2 Skitage am Pitztaler Gletscher und Rifflsee inklusive.

Das Familienskigebiet Rifflsee

  • Schneesicheres Skigebiet mit abwechslungsreichen Naturschneepisten (blaue, rote und schwarze Pisten).
  • weltweit erste kindersichere Sesselbahn bei der "Sunna Alm Bahn" mit extra tiefen Sesseln, automatischen Schließbügeln und beheizten Sitzen.
  • Ein Skiweg führt zur Talstation Pitztaler Gletscher oder retour nach Mandarfen.
  • 5 km lange flache Loipe (Skating und Klassisch)
  • Auch hier gilt: Ab einem 6-Tages-Skipass (und ab nächstem Winter sogar schon ab einem 4-Tages-Skipass) vom Skigebiet Hochzeiger ist der Skipass an einem beliebigen Tag auch am Pitztaler Gletscher und Rifflsee gültig. Es bedarf keiner weiteren Aufbuchung.
    Zusätzlich gibt es ab dem Winter 2020/21 ab einem 7-Tages-Skipass sogar 2 Skitage am Pitztaler Gletscher und Rifflsee inklusive.

Warum das Pitztal der optimale Urlaub für euren Skiurlaub ist?

  • Das Pitztal ist ein ruhiges Tal – Après-Ski Partys finden woanders statt.
  • Die wenigen Bars bei der Hochzeiger Gondelbahn werden in diesem Winter eine zentrale Hintergrundmusik zum Entspannen haben. Nach dem Motto chill-out statt Après-Ski.
  • Das Skigebiet Hochzeiger wird ab dem 19.12.2020 den Skibetrieb täglich bereits ab 8 Uhr starten. Somit kann der Abstand gehalten werden und es kommt zu weniger Menschenansammlungen.
  • Das Skigebiet Hochzeiger fasst eine Förderleistung von 5.000 Personen. In diesem Winter wird es eine Begrenzung von 4.000 Personen pro Tag geben
  • Bei der Beförderung im Skigebiet (Sessellift und Gondelbahn) wird auf die Maskenpflicht gesetzt. Hier kann auch ein Multifunktionstuch oder so genanntes Schlauchtuch verwendet werden.

Zur Info: im Durchschnitt sind aber am Hochzeiger nur 2.500 Personen. In Nebensaisonen wie im Januar gar nur 1.000 Skifahrer pro Tag.

  • Die Skibusse starten sehr früh.
  • Die Skigebiet Hochzeiger wird die Skischulzeiten abändern und somit die Stoßzeiten bei den Pitzi Kursen entzerren.
  • Zusätzlich werden die Sammelplätze der Skischule erweitert und großzügig gewählt.
  • Die Skischule wird zudem auf kleinere Gruppengrößen setzen. Aus diesem Grunde empfiehlt sich für die Hauptsaison eine Buchung vorab. 
    Hier kann eine Stornoversicherung für die Skischule in Höhe von EUR 5,00 gebucht werden. Damit können die Kurse bis 15:00 Uhr am Vortag kostenlos ohne Angabe von Gründen storniert werden. Aber auch ohne Versicherung wird die Skischule sehr kulante Lösungen finden.
  • Die Kapazitäten für Privatkurse werden aufgestockt.
  • Wir empfehlen auch für den Skiverleih, die Online Reservierung bereits vorab zu tätigen. So können Wartezeiten reduziert werden.