Direkt zum Inhalt

Ein Wintertag im Pitztal

So entspannt kann auch euer Tag aussehen! Der Tagesablauf ist beispielhaft und kann natürlich vielfältig gestaltet sein.

Wir starten in den Tag...

... mit einem leckeren Frühstück, herrlichem Cappuccino und heißer Schokolade und stärken uns für den bevorstehenden Skitag.

Die Kinder können es kaum erwarten, endlich wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten zu stehen und freuen sich schon auf den netten Skilehrer in der Skischule.

Nach dem Frühstück...

...schmeißen wir uns in die Skihose und Skijacke und fahren ganz bequem mit den Winterschuhen mit dem kostenlosen Skibus zum Hochzeiger.

Direkt an der Gondelbahn ist das beheizte Skidepot, wo wir unsere Ski und Helme deponiert haben.

Wir verabschieden uns von den Kindern beim Skischultreffpunkt und genießen die perfekten Skipisten am Hochzeiger.

Zeit für die Mittagspause

Die Kinder haben bereits Fortschritte gemacht im Skikurs und sind schon beim Level K4. Somit kommen sie mit dem Skilehrer zum Hochzeiger Haus, wo wir gemeinsam als Familie Mittagessen. Die Kinder erzählen begeistert vom aufregenden Vormittag in der Skischule. 

Nach dem Mittagessen starten die Kinder wieder mit dem Skilehrer und wir entspannen zwischen den Abfahrten in den Kuschellounges am Hochzeiger Haus in der Sonne.

Nach dem Skifahren

Wir verstauen unser Ski, Stöcke, Skischuhe und Helme wieder im beheizten Skidepot direkt an der Gondelbahn und fahren gemeinsam mit den Kindern wieder mit dem Skibus zurück ins Hotel. 

Kaum angekommen stärken sich die Kinder im Hotel mit einem leckeren Kuchen. Schnell umziehen heißt es bei den Kindern und danach springen sie schon in den Infinity Pool und sind kaum zu bremsen.

Wir genießen etwas länger den Latte Macchiato und gönnen uns auch etwas Süßes.

Zeit für Sauna

Die Kinder kennen keine Müdigkeit und sind im Happy Club. Dort wollen sie heute auch mit den anderen Kindern Abendessen.

Sie können sich ganz leicht im Hotel orientieren, da es nicht zu groß ist. Die Kinder sind selbstständig unterwegs und fühlen sich fast schon zu Hause.

Wir regenerieren hingegen in der Saunalandschaft und entspannen nach dem herrlichen Skitag.

Unser Abendprogramm

Heute steht im Happy Club Airbrushen am Programm, das können sich die Kinder nicht entgehen lassen….
 
Wir lassen uns beim Abendessen verwöhnen, die Kinder kommen erst um 20:30 Uhr wieder zu uns an den Tisch und spielen danach noch mit den neugewonnen Freunden während wir uns an die Hotelbar zurückziehen...

.. und irgendwann aber doch, glücklich und müde ins Bett gehen.